12 Fragen an … Ann-Kathrin Carstensen, Gründerin und Inhaberin von Rita in Palma

Carstensen_12-Fragen

Angela Merkel höchstpersönlich hat Ann-Kathrin Carstensen bereits einen Preis für soziales Engagement verliehen. Der Grund: Mit ihrem im Jahr 2010 gegründeten Label Rita in Palma verknüpft die gelernte Modedesignerin gekonnt ihre Liebe zu schicken Accessoires mit dem Wunsch, etwas wirklich Sinnvolles zu tun. Mitten im Berliner Stadtteil Neukölln fertigen für sie türkische Hausfrauen auf Honorarbasis feinste Häkelarbeiten, die aussehen wie aus zarter Spitze. Ein traditionelles Handwerk, das auf diese Weise neue Wertschätzung erhält und den Frauen, die durch mangelnde Deutschkenntnisse und Berufsausbildung eingeschränkt sind, nicht nur eine zusätzliche Verdienstmöglichkeit bietet, sondern vor allem Respekt und Spaß beim gemeinsamen Handarbeiten. Dafür hat Ann-Kathrin übrigens nicht nur perfekt Häkeln sondern auch extra türkisch gelernt!

1. Mein aktuelles Lieblings-Accessoire:
Ein festliches Collier aus unserer Kollektion. NEBIHA STARLET. Es funkelt wie in 1001 Nacht …

2. Mein schlimmster Fashion-Fauxpas:
Oje, da gab es so eine Zeit in den 90er Jahren, als ich mir tonnenweise Haarschaum in die Haare geknetet habe, in dem Glauben, ich hätte dann wunderschöne Locken. Stattdessen sah ich aus wie ein begossener Pudel.

3. Meine größte Inspiration im Leben/oder im Job:
Die Liebe zu den Menschen, die mich umgeben.

4. Wahrer Luxus ist für mich:
Zeit!

5. Nachhaltigkeit bedeutet für mich ganz persönlich:
Werte zu schaffen, indem ich teile und empfange.

6. Mein Berufswunsch als Kind:
Ärztin

7. Was mich zur Weißglut treibt:
Egozentrik

8. Am liebsten an mir mag ich:
Meinen Humor.

9. Wozu ich nicht nein sagen kann:
Zu meinem Sohn. Jedenfalls, wenn er mich mit diesem gewissen Blick anschaut, den er im Laufe der Jahre wahrlich perfektioniert hat. :)

10. Dabei kann ich am besten abschalten:
Chet Baker und Fußball. Herrlich meditativ dieser grüne Rasen.

11. Was ich in diesem Leben unbedingt noch tun möchte:
Noch mehr Liebesbriefe an Karl schreiben.

12. Lieblings-Lebensweisheit:
Gemeinsam sind wir stark!

12 Fragen an ...

Mode, Menschen, Meinungen - in unserer sporadisch erscheinenden Rubrik treffen wir auf Leute, die uns interessieren und inspirieren. Egal, ob Modedesignerin, Bio-Koch, PR-Fachfrau oder Yoga-Lehrer.
Die Welt ist bunt – unsere Fragen ebenfalls. Daher darf’s zur Abwechslung auch gern mal etwas leicht und ein wenig seicht zugehen. Manchmal sind es nämlich die kleinen „Unwichtigkeiten“ im Leben, die uns zeigen, wie jemand tickt und was ihn antreibt. Viel Spaß!