Berlin – schön und gut!

6
6
6
6
6
6

Wertvoll / Berlin – Als echte Pioniere dürfen sich Judith Finsterbusch und Monika Lesinski fühlen, die im Jahr 2009 einen der ersten Stores für Fair & Green Fashion in Berlin eröffnet haben. Das ist zwar erst ein paar Jährchen her aber –aber damals wurde das Viertel rund um den Prenzlauer Berg gerade richtig hipp und befand sich mitten im Sanierungswahn.
Coole Läden und Cafés gibt es hier mittlerweile genug; das Wertvoll ist und bleibt aber wegweisend für die modische Richtung, in die man sich inzwischen in Deutschlands Hauptstadt generell bewegt. Denn konsumiert wird zwar nach wie vor gern aber immer öfter mit Bedacht. Es wird auf Qualität statt Quantität geachtet und die Liebe zum Produkt wiegt oftmals schwerer als die zum Profit.

Faire Herstellung und ökologische Materialien

Judith und Monika, beide gelernte Modedesignerinnen, verfügen über genügend Knowhow, um zu wissen, wieviel Arbeit und Mühe es kostet, einen schönen Pulli zu stricken oder ein hübsches Abendkleid zu nähen. Ihre Entscheidung, im Wertvoll nur Waren zu verkaufen, die fair produziert und aus ökologisch einwandfreien Rohstoffen bestehen, ist daher nur konsequent. Lang haben die beiden recherchiert, welche Labels wirklich für ihren Laden in Frage kommen könnten und ob die faire Herstellung oder Verwendung von ökologisch einwandfreien Materialien wirklich glaubhaft ist. Von People Tree bis Armedangels, von Knowledge Cotton Apparel bis zu Nudie Jeans finden sich hier inzwischen jede Menge namhafte Labels, die Männer- und Frauenherzen begehren könnten, die Shopping mit gutem Gewissen verbinden möchten. Ergänzt wird das Sortiment mit Wäsche, Schuhen, Accessoires und Geschenkartikeln.

Mit Herzblut besondere Produkte verkaufen

Das nachhaltige Portfolio wird selbstverständlich im passenden Ambiente präsentiert. Der Laden mit seinen rund 70 qm wurde liebevoll mit Biofarben getrichen und die Einrichtung ist komplett re- bzw. upcycelt. Hand angelegt haben entweder lokale Handwerker oder Judith und Monika höchstselbst.
Im Prenzlauer Berg ist das Wertvoll inzwischen eine echte Institution und sowohl Anwohner aus der direkten Nachbarschaft als auch Touristen schauen gern vorbei. Denn neben einem runden Angebot wird auch der Service und eine gute Beratung großgeschrieben. Wer mit soviel Herzblut besondere Produkte verkauft, weiß auch meist eine Geschichte dazu zu erzählen und daran mangelt es den beiden modebegeisterten Ladeninhaberinnen garantiert nicht. Für den angegliederten Online-Store begeistern sich vor allem die vielen Nicht-Berliner, die auf diese Weise ab und zu ein nettes Päckchen direkt nach Hause geliefert bekommen.
Das ist durchaus bequem und macht vor allem das eigene Auto überflüssig. Und auf Letzteres verzichten gerade im Viertel rund um das Wertvoll immer mehr Menschen …

Labels:
Aiayu, Alma & Lovis, Andes Made, Annette Rufeger, Armedangels, Atelier Awash, Format, Kavat, Knowledge Cotton Apparel, Langer Chen, Linda Mai Phung, Minga Berlin, Nine to Five, Nudie Jeans, O my bag, People Tree, Pictofactum, Po-Zu, Les Racines du Ciel, Raffauf, Sey, Silvia Bundschuh, Slowmo, Tinches, Wellicious, Wooligan

Loading
Center map
Traffic
Bicycling
Transit
Google MapsGet Directions

Wertvoll


www.wertvoll-berlin.com

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 10.00 – 20.00, Sa. 10.00 – 18.00