Change your Shoes!

ChangeYourShoes

Zu einem spannenden Aktionswoche inklusive Workshop laden die Kampagne für Saubere Kleidung und das INKOTA-netzwerk ein.  Der “Change Your Shoes Aktionsworkshop 2017” beschäftigt sich mit der Frage, unter welchen Bedingungen Schuhe produziert werden und auch die eigene Kreativität wird gefordert.

Insgesamt 17 europäische und asiatische Partnerorganisationen setzen sich mittlerweile für eine nachhaltige und ethische Schuhlieferkette ein und decken regelmäßig Missstände in Produktionsländern auf. Zugleich fordert Change Your Shoes Politiker und Unternehmen auf, sich für grundlegende Verbesserungen in der globalen Schuh- und Lederindustrie einzusetzen.

In der Aktionswoche vom 31. März bis 2. April 2017 wird nun auf tatkräftige Unterstützung von Konsumentenseite, also uns ganz normalen Schuhträgern gesetzt. So sollen gemeinsam mit Profis für Großobjekte Aktionsfiguren gebaut und erste Ideen inszeniert werden. Mit öffentlichen Aktionen u.a. im Zentrum Jugend des Evangelischen Kirchentag im Mai 2017 in Berlin wird dann sichtbar und lautstark für die Anliegen von Change Your Shoes geworben.

Klingt nach jeder Menge Spaß in Kombination mit Engagement und Sinnhaftigkeit. Wer so kurz vor Ostern also noch nichts vorhat, nette Menschen und die Location in der Begegnungsstätte Hirschluch in Storkow/Mark nahe Berlin kennenlernen will, sollte sich schleunigst anmelden.

Infos Programm Anmeldung


Illustration: Change your Shoes