Crowdfunding für Jyoti

13052479_1184205578280278_1196137389_o

Jyoti? Noch nie gehört? Dann wird’s Zeit, denn das junge deutsch/indische Label macht sich gerade auf, mit seiner Idee von „Fair Works“ die nachhaltige Modeszene zu bereichern.
Das Ziel sind Kleider, die wirklich allen Beteiligten Freude bereiten – also nicht nur der modebegeisterten Kundschaft, sondern auch Färber, Näher & Co. Das deutsche Designteam arbeitet ausschließlich mit kleinen Kooperativen und Familienunternehmen mit Standort Indien zusammen; auf traditionelle Techniken und Handarbeit wird viel Wert gelegt.
Liebevolle Details in Kombination mit zeitlosen, trendunabhängigen Looks gelten als wichtigste Design-Maxime, ebenso wie Schnitte, die möglichst wenig Verschnitt, also überflüssige Stoffreste erzeugen. Gar nicht so einfach, das alles unter einen Hut zu bringen aber Jyoti feilt mittlerweile seit sechs Jahren am perfekten Konzept.

Nun soll’s also endlich losgehen: Die Musterteile sind fertig und das gesamte Team steht voller Vorfreude in den Starlöchern. Um Überproduktion zu vermeiden, könnt Ihr Jyoti per Crowdfunding unterstützen. Nicht nur mit finanzieller Unterstützung, sondern auch mit der Auswahl der besten, schönsten und beliebtesten Teile der Kollektion. Die Entscheidung dürfte allerdings schwerfallen, denn die kleine feine Vorauswahl der Jyoti-Prototypen ist insgesamt äußerst verlockend …

Watch here