Die perfekte Masche

Langer Sommerschal in vielen Farben
Langer Sommerschal in vielen Farben

Kommt nächste Woche endlich der Frühling? Für die Übergangszeit gibt’s bei fair-fashion lässige Sommerschals und schicke Strickkrawatten von MyOma und außerdem einen kleinen Film des Bayerischen Rundfunks.

Von der PR-Dame zum Strickliesl? Für Verena Röthlingshöfer eine ganz natürliche Entwicklung. Vor beinah drei Jahren gründete sie im fränkischen Fürth ihr kleines Unternehmen und hat damit den Trend zu Selbstgemachtem auf perfekte Weise interpretiert.
Denn Verena versorgt nicht nur Liebhaber von Mütze, Schal und Co. mit hochwertigen Produkten, sondern hat auch einigen Senioren ihres Heimatortes zu einer neuen Lebensaufgabe verholfen. Aktuell stricken rund 30 Omis und ein einziger Opa für MyOma und bessern sich so ganz nebenbei ihre oft kärgliche Rente auf.
Das Prozedere ist denkbar einfach: Per Mausklick, zum Beispiel über www.fair-fashion.net erhält Verena Röthlingshöfer einen Auftrag, den sie postwendend an Opa oder eine der Omas weiterreicht. Die Wolle liefert sie ebenfalls. „Dabei verwenden wir selbstverständlich nur allerbeste Qualität”, erklärt sie. „Denn in jedem Teil steckt unendlich viel Mühe und persönlicher Einsatz.”
Auf diese Weise werden alle Beteiligten glücklich! Die Senioren freuen sich über eine sinnvolle Aufgabe sowie eine kleine Finanzspritze und der Käufer weiß, dass er garantiert ein Produkt mit viel Liebe in jeder Masche gekauft hat. Als kleines Extra liegt jedem verschickten Päckchen eine kleine Grußkarte bei. Darauf prangt ein Foto des Strickers mit einem persönlichen Gruß auf der Rückseite.