Selvedge Run – Berlin Fashion Week

PicsArt

“Wir verbinden coolen Style mit Tradition und Handwerk“

Shane Brandenburg ist ein Mann mit Charakter und Stil, der es gewohnt ist, die Dinge einfach anzupacken. Inspiriert von seinen Reisen durch Tokyo, San Francisco und New York gründete er 2007 den Mens Fashion Store Burg & Schild, in dem er lässige Klamotten, Schuhe & Co präsentiert, die seine große Liebe zum Produkt beweisen. Auch die Selvedge Run, Tradeshow mit Fokus auf Herrenbekleidung und Accessoires mit Sinn für Handwerk, Tradition und Qualität, geht auf Shanes Konto. Als Mitbegründer des jüngsten Babys der Berlin Fashion Week bietet er lieblosem Massenkonsum tapfer die Stirn und trifft damit perfekt den Zeitgeist.

Die Selvedge Run startet diesen Januar zum vierten Mal und hat fleißig expandiert. Gilt noch das Motto “Tradeshow for Quality Menswear and Crafted Goods”?
Unbedingt! Das Konzept wird auf keinen Fall verwässert, eher verfeinert. Wir werden in Berlins Kulturbrauerei an der Schönhauser Allee diesmal rund einhundert Brands versammeln und mussten dazu unsere Fläche um rund 20% erweitern. Wichtig bleibt aber der Aspekt, dass die Selvedge Run für zeitlose Qualität steht und man allen Produkten ansieht, dass sie mit Liebe gemacht und das Gegenteil von herzloser Massenware sind.

Selvedge Run-8- Visitors DenimSelvedge Run-15-Exhibition Space
Männer mit Sinn für “handmade Quality” kommen hier in Berlins Kulturbrauerei auf ihre Kosten.

Und das werden die Messebesucher hautnah erleben können?
Wir haben einen tollen Mix an Heritage Brands,
kleinen Newcomern und internationalen Playern, die zum Teil vor Ort mit ihren Handwerkern zeigen, wieviel Arbeit und Mühe es kostet, einen Gürtel oder ein qualitätsvolles Kleidungsstück herzustellen. Die Voraussetzung, dass eine Marke bei uns ausstellen kann, ist ganz klar, dass nachhaltig gearbeitet wird. Im Klartext: Keine lange Produktionskette, die über den halben Erdball läuft und unnötig viel Energie verbraucht, und keine Herstellung in Billiglohnländern, um die Kosten gering zu halten. Auch Tradition ist uns wichtig. Es ist also nicht verwunderlich, dass viele unserer Denim Brands aus Japan kommen und uns Handwerkstechniken am Herzen liegen, die fast vergessen, jetzt aber wieder zur neuen Ehren kommen.

Klingt nach viel Inspiration …
So soll’s sein! Zusätzlich bieten wir ein spannendes Rahmenprogramm, eine erstklassige Gastronomie und mit “The Makers Yard” eine Extrahalle, wo wir die Bereiche Home, Mobility, Outdoor, Food und Men’s Grooming in Zusammenarbeit mit der Berliner Möbelmanufaktur Noodles Noodles & Noodles Corp., inszenieren werden. Als echte Ehre empfinden wir diesmal die europaweit einmalige Kooperation mit der japanischen Präfektur Okayama, die über die traditionsreichsten Selvedge Denim-Webereien verfügt, besonders in der sogenannten „Denim-City“ Kurashiki. Von dort werden uns eine Handvoll ausgewählte Brands besuchen, um sich dem europäischen Markt erstmals vorzustellen. Dass ausgerechnet die Selvedge Run als europäisches Sprungbrett ausgesucht wurde, freut uns sehr! All das und natürlich das Get Together am ersten Messeabend wird garantiert für gute Stimmung sorgen.

Selvedge Run-17-Roamers CateringSelvedge Run-4-Catering
Neben dem Rahmenprogramm hält ein exquisites Catering die Aussteller und Besucher bei Laune.

Stichwort Kontakte knüpfen?
Natürlich. Wir wollen Leute zusammenbringen, die das gleiche Ziel vor Augen haben, nämlich einen coolen Style mit Tradition und Handwerk zu verbinden. Als Fachmesse treten wir professionell auf und freuen uns, dass interessierte Händler fleißig ordern und spannende Brands auf der Selvedge Run die Chance erhalten, sich einem breiteren Publikum vorzustellen. Das persönliche Gespräch bildet dabei oft die Basis und bringt oft mehr als der beste Online-Auftritt. Da merkt man schnell, wie der andere tickt und dass wir alle neben dem Business eine echte Vision haben, von Authentizität und Produkten mit Charakter. Die Selvedge Run will ein Showroom und eine Plattform für Marken sein, die sich nicht als modisch verstehen und gegen die Wegwerf-Kultur unserer Konsumgesellschaft sind.

Vielen Dank für das Gespräch!

Bildschirmfoto 2017-01-13 um 15.14.07Bildschirmfoto 2017-01-13 um 14.53.07
Die Selvedge-Run-Gründer: Andreas Becker, Hinnerk Dedecke, Shane Brandenburg, Maria Klähn

Selvedge Run
Kulturbrauerei Berlin
Schönhauser Allee 36
10435 Berlin
http://www.selvedgerun.com

Öffungszeiten
Dienstag 17. Januar: 10:00 – 19:00
Mittwoch 18. Januar: 10:00 – 19:00
Donnerstag 19. Januar: 10:00 – 16:00

Fotos: Selvedge Run