Stella McCartney startet mit Menswear

Image-1_V32

Stella McCartney hat die Männer im Visier! Noch in diesem Jahr will die Britin ihre erste Menswear-Kollektion präsentieren, die spätestens zum Frühjahr 2017 auch in den Läden hängen soll.

Männer mit Mode-Bewusstsein und einem Hang zu Luxus können aufatmen, denn Stella McCartney setzt nun auch auf maskulinen Chic. Bislang ist das Luxuslabel mit Sitz in London das einzige vegan arbeitenden Modeunternehmen im High Fashion Level, das beispielsweise komplett auf Leder verzichtet. Vegetarisches Leder aus natürlichen und synthetischen Materialien, Holz aus zertifizierten Plantagen oder verschiedene Recycling-Gewebe sind die perfekte Alternative.
Erfahrungen mit Mens Fashion hat Stella McCartney bereits gesammelt. Neben Womens- und Kidswear kreiert die Designerin seit einigen Jahren in Kooperation mit Adidas auch eine lässige Fitnesskollektion für Herren; im Jahr 2012 hat sie zudem die britischen Olympia-Outfits geliefert.
Man darf also gespannt auf ihre kommenden Kreationen sein und davon ausgehen, dass Stella McCartney ihren hohen Anspruch an vegane Materialien und faire Herstellung auch bei den Herren nicht zurückschrauben wird.